Tabellennachbarn spielen in Frankfurt, Trio kämpft um Spitze: Bundesliga-Vorschau, Spieltag 6

Tabellennachbarn spielen in Frankfurt, Trio kämpft um Spitze: Bundesliga-Vorschau, Spieltag 6

Die Saison ist noch jung und so dürfen wir uns bislang noch an einem spannenden Kampf um die Tabellenspitze erfreuen. Das Spitzen-Trio Leipzig, Bayern und Dortmund macht es am 6. Spieltag unter sich aus. Genießen wir es noch, bis die beiden anderen (nochmal) stolpern und die Bayern dann wieder uneinholbar werden!

Der Spitzenreiter aus Sachsen hat diesmal mit dem Topspiel in Mönchengladbach eine vermeintlich schwere Aufgabe vor der Brust. Die Fohlen haben allmählich Anschluss an die Champions-League-Plätze hergestellt und unter der Woche beim 2:2 gegen Real Madrid Selbstbewusstsein getankt. Leipzig ging hingegen mit 0:5 in Manchester unter. Für den Tabellenführer spricht allerdings die Bilanz: Seit Bundesliga-Zugehörigkeit ist RB gegen Gladbach noch ungeschlagen.

Die Bayern treten Samstagnachmittag in Köln an. Ein Szenario, in dem der FCB dort Punkte liegen lässt, scheint derzeit schwer vorstellbar. Da könnte schon eher Dortmund in Bielefeld wackeln. Der Aufsteiger aus Ostwestfalen hat zwar bislang nicht die beste Punkteausbeute. Dafür haben sich die Außenseiter in den bisherigen Spielen durchaus bissig gezeigt und klargestellt, dass sie nicht gewillt sind, in der ersten Liga nur kurz „hallo“ zu sagen und wieder zu verschwinden.

Maximilian Eggestein von Werder Bremen sitzt auf dem Rasen und gestikuliert
Maximilian Eggestein will mit Werder Bremen auch in Frankfurt punkten. (Foto: AFP)

In Frankfurt kommt es zum Duell zweier Tabellennachbarn. Die Eintracht (Platz 8) war sehr erfolgreich in die Saison gestartet, wurde aber zuletzt beim 0:5 in München unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Werder Bremen (Platz 7) erfreut sich derzeit hingegen noch am ordentlichen Saisonstart. Nachdem Relegationsstress der letzten Spielzeit und dem personellen Aderlass in dieser Transferperiode genießt Werder die Zeit in sicheren Gefilden und will sie so lange wie möglich konservieren.

Kicker-Freunde Tippspiel

In unserem Tippspiel gab es wegen der Montagspartie bislang noch keine Auswertung des 5. Spieltags. Cekdar hat starke 12 Punkte geholt und damit weiter Boden auf Spitzenreiter Jan gutgemacht.

Punkteausbeute, Spieltag 5:

Jan: 7 Punkte

Cekdar: 12 Punkte

Simon: 5 Punkte

Punktestand:

Jan: 42 Punkte

Cekdar: 38 Punkte

Simon: 28 Punkte

Die Tipps zum 6. Spieltag:

Jan:

Schalke – Stuttgart 1:2

Frankfurt – Bremen 3:1

Köln – Bayern 0:4

Augsburg – Mainz 1:1

Bielefeld – Dortmund 0:2

Mönchengladbach – Leipzig 1:1

Freiburg – Leverkusen 1:2

Hertha – Wolfsburg 1:1

Hoffenheim – Union 0:0

Cekdar:

Schalke – Stuttgart 1:1

Frankfurt – Bremen 1:0

Köln – Bayern 0:3

Augsburg – Mainz 2:1

Bielefeld – Dortmund 0:3

Mönchengladbach – Leipzig 0:1

Freiburg – Leverkusen 1:3

Hertha – Wolfsburg 0:1

Hoffenheim – Union 0:0

Simon:

Schalke – Stuttgart 1:2

Frankfurt – Bremen 3:1

Köln – Bayern 0:3

Augsburg – Mainz 1:1

Bielefeld – Dortmund 0:3

Mönchengladbach – Leipzig 1:1

Freiburg – Leverkusen 3:1

Hertha – Wolfsburg 0:0

Hoffenheim – Union 2:1

(Foto: Eintracht Frankfurt)

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.